Zehn Monate Giulia

Letzten Monat war sehr viel los. Die Zähne Nummer sechs und sieben zeigen sich in Ansätzen. Diese ganze Zahnwachserei macht mich manchmal ganz schön stinkig. Aber viel wichtiger ist, dass ich jetzt auch stehen kann. Natürlich muss ich mich noch mit einer Hand festhalten, aber es geht von Tag zu Tag besser.

Zudem habe ich angefangen, erste Sachen vom Tisch zu probieren. Wenn ich schon so viele Zähne habe, muss ich damit auch was machen.

Dann bin ich noch umgezogen. Damit hatte ich allerdings nicht viel zu tun, ich habe nur geholfen, indem ich es unterliess, die eingepackten Kartons wieder auszupacken.

Weil so viel los war, gibts heute gleich drei Bilder von diesem aufregenden Monat.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.